Caritas Secondhand


Die für die Secondhandläden der Caritas erstellte Website ist Teil des neuen Image-Auftritts der Läden. Dieser soll den Second-Hand-Einkauf salonfähig machen. Weg vom „Broki-Mief“ zu einem modernen, trendigen Image. Schliesslich leistet der Verkauf von Secondhandartikeln einen Beitrag zu einem nachhaltigeren Umgang mit Ressourcen und liegt damit ganz auf der Linie einer urbanen, ökologisch sensibilisierten Kundschaft.

Der Verkaufserlös der Secondhandläden wird für Projekte zu Gunsten der Armutsbekämpfung verwendet. Auch in den Läden selbst werden immer wieder sozial benachteiligte Menschen eingesetzt und angelernt. Es erstaunt daher nicht, dass das Secondhand-Projekt bei Caritas einen hohen Stellenwert geniesst. Der neue Image-Auftritt, entworfen vom Zücher „Atelier Dessert“, verleiht dem Produkt einen modernen, urbanen Stil. Entsprechend wurde die Website im schlanken Blogstyle realisiert und enthält technisch aufwändige Details wie virtuelle 360-Grad-Rundgänge durch die Läden oder angepasste Ansichten für Mobile Phones und Tablets.

www.caritas-secondhand.ch



  Blättern